Rainer Hamann, MdBB

Mikropartner Bremen

Besuchergruppe der Firma Mikro Partner Bremen. Ein wirklich muntere Diskussion zur politischen Lage. Besonders wurde von den Besucherinnen und Besuchen die Abgehobenheit der Politik bemängelt. „Die Leben in einer Parallelwelt und kennen sich mit den Sorgen der normalen Menschen nichts aus.“

Vielleicht ist es mir gelungen etwas beizutragen diese Parallelwelt – in der wir als Politiker leben – zu erklären. Und ja – jeder Abgeordnete hat ein Ziel – ich auch – die Wiederwahl. Meine 82 Kolleginnen und Kollegen und ich versuchen Problem zu lösen. Das gelingt nicht immer. Allerdings interessiert das nicht. Verständlich. Die Menschen möchten Lösungen. Keine Erklärungen weshalb etwas nicht geht.

Und weshalb zum Beispiel nicht genügend bezahlbarer Wohnraum vorhanden ist. Oder weshalb der ÖPNV in Bremen – im Vergleich zu Städten wie Berlin – deutlich zu teuer ist. Oder weshalb ein Konzern wie VW ungestraft betrügen darf – und dafür auch von SPD-Politikern – in Schutz genommen wird. Und weshalb wird Cannabis nicht legalisiert? Alkohol darf aber verkauft und beworben werden?

Eine sehr muntere Diskussion. Und auch eine „Erdung“. Wir diskutieren aktuell über die Besetzung von Posten in der Stufe B-Besoldung und streiten ob solche Positionen transparent ausgeschrieben werden muss. Auf der anderen Seite sind Menschen die von Hartz-4 leben transparent.

Diese und weitere Widersprüche sind mit ein Auslöser dafür, dass viele Menschen – gerade in Bremen – von Politik nichts erwarten und deshalb auch nicht wählen gehen.

Und ja, eine Änderung des Wahlgesetzes hat darauf keinen Einfluss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.